Sechs Credits brauche ich.. sechs Credits habe ich..

Ich bin nun auch offiziell in meinem zweiten College Kurs angemeldet. Ab dem 22. September geht es los.
English 101 Composition.

Dabei handelt es sich um argumentatives Schreiben auf Englisch. Das wird mein Englisch noch ein wenig fördern und mir auch mehr Sicherheit geben zu argumentieren.
Zusätzlich ist es natürlich auch gut, da ich so meine sechs Credits voll habe. Endlich! Ich bin so froh, dass jetzt alles so gut geklappt hat. Vor allem auch so schnell.

Es sind nur kleine Neuigkeiten, ich weiss.
Aber mit den Kids gibt es nicht wirklich viel zu erzählen. Es ist viel Routine. Ich bringe die Kinder zur Schule, hole sie ab und anschliessend haben sie diverse Aktivitäten.
Die paar freien Minuten zuhause verbringen sie mit Hausaufgaben oder sie spielen mit dem Hund. Ich koche Essen oder beaufsichtige und helfe bei Hausaufgaben.
Demnächst werden Carly und Aidan ein paar jüdische Feiertage haben, an denen ich dann die Kinder ganztags betreue. Dafür werde ich mir dann ein paar spannende Aktivitäten überlegen.

Ich habe, dank Mama, auch einen Handballverein hier gefunden, den ich gerne einmal ausprobieren möchte. Sie trainieren zwei mal die Woche und ich hoffe, dass ich es zumindest einmal die Woche schaffen werde, dorthin zu gehen.
Darüber werde ich heute Abend mal mit Carolyn und Jon sprechen.
Es wäre cool zu sehen, wie das ganze hier abläuft.

Ich werde berichten.

xoxo Ani

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Follow

Get every new post on this blog delivered to your Inbox.

Join other followers: